29.07.2016 – Moskau Tag 1

Christian fand heute schlecht Schlaf. Eine plötzliche Panik, dass irgendetwas mit uns oder dem Auto sein könnte, tauchte plötzlich auf. Eigentlich völlig unberechtigt, denn uns und auch dem Auto geht es blendend. Thommy hatte wirre Träume, dass die Reise wegen einer plötzlichen Spontangeburt meinerseits abgebrochen werden müsste. Jedenfalls kamen wir dann doch nicht so früh … Mehr 29.07.2016 – Moskau Tag 1

28.07.2016 – Auf dem Weg nach Moskau

In unserem etwas nach Lavendel und irgendwas ekligen undefinierbaren riechenden Hotelzimmer wachten wir heute schon recht früh auf, da die Temperatur im Zimmer uns fühlen ließ wie Broiler am Spieß. Da wir Frühstücksmarken hatten, fuhren wir uns noch eine Ladung Spiegeleier und Apfel-Pancakes rein. Thommy misstraute der Veganheit der Pancakes und ernährte sich nur von … Mehr 28.07.2016 – Auf dem Weg nach Moskau

27.07.2016 – Minsk und Weiterfahrt nach Smolensk

Die Nacht verlief etwas unruhig, da unsere russisch-estnischen Mitbewohner meinten, bei sechs Leuten in einem Zimmer und 25 Grad noch in der Nacht das Fenster zu schließen und nur noch anzukippen. Des Weiteren hatten zumindest zwei von ihnen etwas gegessen, was sie scheinbar nicht gut vertrugen und der unter mir im Bett schnarchte noch zusätzlich. … Mehr 27.07.2016 – Minsk und Weiterfahrt nach Smolensk

26.07.2016 – Fahrt nach Minsk

Den heutigen Tag könnte man auch schlichtweg mit der Überschrift „Tag der sinnlosen Bürokratie“ betiteln. Extrem früh schälten wir uns aus den Betten, hüpften noch schnell unter die Dusche, verschoben das Frühstück ins Auto, um zeitig über die Grenze zu fahren und heute noch etwas Zeit zu haben, Minsk schon einmal anzuschauen. Da wir ja … Mehr 26.07.2016 – Fahrt nach Minsk

25.07.2016 – Fahrt an die weißrussische Grenze

Begleitet vom Umhertösen des Schwedennachbars fielen uns gestern die Augen zu bis wir sie heute morgen wieder schlagartig durch das beginnende Kochen des Zeltes öffnen mussten. So langsam kamen wir in die Gänge, frühstückten und packten das Chaos wieder zusammen. Das brachte uns alle so ins Schwitzen, dass wir vor der Abfahrt noch einmal alle … Mehr 25.07.2016 – Fahrt an die weißrussische Grenze