01.08.2017 Yerevan

Am Morgen mussten wir leider umziehen, da sich eine große Gruppe in das Hostel eingemietet hatte und wir so nur eine Nacht bleiben konnten. Wir ließen uns Zeit beim Auschecken, zogen in ein Guesthouse ein kleines bisschen weiter außerhalb des Stadtrings um und bummelten da noch etwas ab. Der einfache Grund für das Gebummel war, … Mehr 01.08.2017 Yerevan

31.07.2017 – Von Tiflis nach Jerevan (Armenien)

Etwa um 9 Uhr wurden wir mehr oder weniger geweckt, weil der Gastvater und die Gastmutter Frühstück vorbereitet hatten. Am Tisch mit 6 Russen und einem Omani nahmen wir das wohl reichhaltigste Frühstück ein, dass wir bis jetzt jemals hatten. Gebratenes Khachapuri mit Bohnen und Käse, Mayonaisesalat, ein Fleisch- und Lebergericht mit viel Zwiebeln und … Mehr 31.07.2017 – Von Tiflis nach Jerevan (Armenien)

29.07.2017 – Von Kazbegi nach Tbilisi (Tiflis)

Nach dem Aufstehen genossen wir den Blick auf die Berge, den Kazbegi und das Kloster, zu dem wir uns gestern hinauf- und wieder hinuntergequält hatten. Zum Frühstück fuhr unsere Herbergsmutter noch einmal richtig auf, so dass wir auch locker bis nach Berlin hätten durchfahren können. Wollen wir aber ja noch nicht, deshalb machten wir uns … Mehr 29.07.2017 – Von Kazbegi nach Tbilisi (Tiflis)